Lebensmittelfarben - Drahtzug Institut - Denise's Bakery
Slide thumbnail

Wir sind für dich da und wir brauchen Dich!

Wir haben diverse Massnahmen ergriffen, um alle bestmöglich zu schüzen

NATÜRLICH STEHT DEINE GESUNDHEIT, SOWIE DIE UNSERER

MITARBEITER/INNEN IM VEREIN DRAHTZUG AN ERSTER STELLE

Lebensmittelfarben 

Lebensmittelfarben

Pulver, Pasten, oder Gel?

Hast du dich schonmal gefragt, wie Konditoren es schaffen, dass ihre Backwerke immer so intensive, leuchtende Farben haben, während dein Cake bestenfalls schwarz wird wenn dir mal wieder anbrennt?
Da muss es doch einen Trick geben…
Klar, den gibt es und er ist nicht mal ein grosses Geheimnis. Das Zauberwort heisst: Lebensmittelfarbe!


Aber wenn du bei Foodbloggern unter ihren Bildern liest, welche Backzutaten sie zum Beispiel zum backen von Rainbow Cakes, oder für die wahnsinnig detailreichen Fondant Dekorationen verwendet haben, fliegen dir die Fremdworte nur so um die Ohren.
Paste Colors, Wilton, Dust Colors, Airbrush und was in aller Welt ist Sugarflair?!

Du brauchst deswegen aber nicht gleich den Kopf in den Sand stecken. Damit du dir ein besseres Bild davon machen kannst, wie leicht und vielseitig das Backen mit Lebensmittelfarben sein kann, haben wir hier eine kleine Übersicht für dich:

So wie es für unterschiedliche Kuchen verschiedene Backformen gibt, so gibt es auch eine Vielzahl von Lebensmittelfarben, die sich für unterschiedliche Verwendungen eignen.
Wilton und Sugarflair sind zwei der bekanntesten Hersteller von Lebensmittelfarben und vor allem wegen ihrer hochwertigen Farben beliebt.
Die drei am häufigsten verwendeten Arten von Lebensmittelfarbe sind Pastenfarben, Gelfarben und Pulverfarben.

Pastenfarben, oder Paste Colors wie sie auf Englisch heissen, sind am besten geeignet um Kuchenteig oder auch Icing einzufärben, da sich die Paste besonders gut mit Teig und Icing von ähnlicher Konsistenz mischen lässt und sehr farbintensiv ist. Mit Pastenfarbe zauberst du ganz einfach tolle Rainbow Cakes mit farbigem Kuchen und Mermaid Cupcakes mit Icing in allen Blautönen des Meeres.

Gelfarben sind ebenfalls sehr farbintensiv und mit ihnen kann man sehr gut Zuckermassen wie Fondant, Marzipan oder Blütenpaste einfärben. Das Gel lässt sich einfach mit der Zuckermasse verkneten, ohne dass sie dabei zu feucht und klebrig wird und sie sich weiterhin gut verarbeiten lässt. Mit den Gelfarben und kannst du zum Beispiel wunderhübsche Blumen Dekorationen und Tier- oder Disneyfiguren für Motivtorten modellieren.

Dust Colors sind Lebensmittelfarbe in Pulverform, weswegen sie auch Pulverfarben genannt werden. Das Arbeiten mit Pulverfarben ist die Königsdisziplin unter den Lebensmittelfarben, da das Pulver extrem fein ist und man es sehr auftragen muss. Dust Colors erlauben es dir, deiner Blütenpaste, Fondant Dekoration oder Marzipan Verzierung besonders feine Akzente zu verleihen, da das Pulver mit einem sehr feinen Pinsel auf die trockenen Dekoelemente aufgetragen wird.

Cakedesigner nutzen zum färben ihrer Kreationen häufig auch Airbrush, denn mit dieser Technik lässt sich die Farbe besonders gleichmässig und mit beliebig vielen Schichten und Farbabstufungen auftragen. Für das Airbrush brauchst du eine spezielle Pistole und für diese Technik werden keine Gels, Pasten, oder Pulverfarben verwendet, da diese die Pistole nur verstopfen würden. Dafür gibt es besondere flüssige Lebensmittelfarben, die mit der Pistole zu einem feinen Nebel zerstäubt werden.
Für Airbrush brauchst du spezielles Gerät wie die Pistole und spezielle flüssige Lebensmittelfarben, weshalb die Technik eher etwas für Fortgeschrittene ist.

Bei Denise's Bakery findest du neben einer grossen Auswahl der Lebensmittelfarben von Sugarflair und Wilton auch Massa Ticino und Fondants von Carma, Blütenpasten und jede Menge Backzubehör.


Tipps und Tricks zur Verarbeitung von Gel Color und Co. findest du auch in unserem Blog - schau doch mal vorbei!

Lebensmittelfarben | 3 interessante Angebote
Zeige 1 - 3 von 3 Artikeln